Ausbildung – Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)

Fine Line Gesellschaft für Leiterplattentechnik mbH • Hilden • Ausbildung

Hilden, Deutschland

ab sofort

Als Kauffrau/-mann für Groß- und Außenhandelsmanagement bist Du für die nationale und internationale Planung und Koordination des Wareneinkaufs zuständig. Zu Deinen Tätigkeiten gehören die Beschaffung der Ware im In- und Ausland, ihre Lagerung, Marketing und Vertrieb, sowie waren- und kundenbezogene Dienstleistungen.

Die Ausbildung bei Fineline ermöglicht Dir einen fundierten Einstieg in die Welt der globalen Wirtschaft in einem internationalen Unternehmen. Wir unterstützen Dich in allen Bereichen Deiner Ausbildung. Du bist direkt von Beginn an ein vollwertiges Mitglied unseres Teams und kannst die erlernte Theorie selbstständig in die Praxis umsetzen.

Du bist teamfähig, besitzt eine gute Auffassungsgabe und verfügst über gute Englischkenntnisse? Du bist offen dafür, Dein Wissen über Leiterplatten zu vertiefen oder etwas über sie zu lernen? Wenn Du darüber hinaus noch gerne Teil von einem zukunftsorientierten Unternehmen sein möchtest und über einen Abschluss der höheren Handelsschule, der mittleren Reife oder des Abiturs verfügst, dann bewirb Dich gerne bei uns.

 

Ausbildungsdauer

  • Regulär 3 Jahre, (Verkürzung mit bereits abgeschlossener Ausbildung, Abitur oder Fachholschulreife)

 

Berufsbezogener Lernbereich am Berufskolleg in Hilden

  • Großhandels-/Außenhandelsprozesse
  • Wirtschafts- und Sozialprozesse
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Fremdsprache: Englisch

 

Schwerpunkt Großhandel

Bei uns hast Du darüber hinaus die Möglichkeit eine Zusatzqualifikation der IHK für Internationales Marketing und Außenhandel zu machen.

Für die Absolvierung dieser Zusatzqualifikation nimmst Du an verschiedenen Kursen teil, bei denen Du Zertifikate, wie das KMK-Fremdsprachenzertifikat in Englisch, das Europäische Sprachenzertifikat (TELC) in einer zweiten Fremdsprache und den Europäischen Computerführerschein (ECDL-Start), machst. Außerdem wirst Du ein dreiwöchiges Auslandspraktikum machen, das sowohl bei einem unserer internationalen Sitze, als auch in einer Produktionsstätte absolviert werden kann. Nach diesen Modulen gibt es eine schriftliche Prüfung mit der Du abschließend Dein Zertifikat für internationales Marketing und Außenhandel erhältst.

 

Vergütung

  • 1.031,00 € im ersten Jahr
  • 1.111,00 € im zweiten Jahr
  • 1.184,00 € im dritten Jahr

Der richtige Ort für Dein Talent

Fineline Global ist ein weltweit führender Anbieter von Leiterplattentechnologie und Lieferkettenlösungen. Mit mehr als 10 Niederlassungen auf der ganzen Welt, die jedes Jahr 130 Millionen Schaltungen an über 3.000 Kunden weltweit liefern, hat Fineline viel zu bieten.

Aber noch mehr als auf das, was wir tun, sind wir stolz auf unsere Mitarbeiter und ihr Talent. Als Teil von Fineline kannst Du die Vorteile eines großen multinationalen Unternehmens genießen, ohne auf eine vertraute lokale Atmosphäre verzichten zu müssen. Für uns ist es wichtig, sowohl in Deine persönliche Entwicklung als auch in Deine fachliche Kompetenz zu investieren!

Bei all unserer wunderbaren Vielfalt finden wir die "Fine Line", die uns miteinander verbindet und uns zu dem macht, was wir sind. Komm zu Fineline Global, wir warten auf Dich!

Was wir machen
Was sind eigentlich PCBs?
Was sind eigentlich PCBs?

Leiterplatten bilden die Basis aller elektronischen Geräte unseres täglichen Lebens, sie werden unter anderem eingesetzt in Automobil-, Solar-, Luftfahrt- und Industrieelektronik. Eine Leiterplatte, auch Printed Circuit Board ist der Träger für elektronische Bauteile, die eine elektrische Verbindung herstellen. Leiterplatten sind kundenspezifische Produkte und erfordern eine exakte Beschreibung der spezifischen Leistung des individuellen Boards.

 

Das sagen die zukünftigen Kolleginnen und Kollegen

Alina A.
Alina A.
Auszubildende KfGuA

"Arbeit ist besser als Schule 😃 Nein Spaß! Also ich persönlich finde, man ist super schnell als vollwertiger Mitarbeiter aufgenommen worden. Auch das Verhältnis zwischen „selbstständigem Arbeiten“ und „Unterstützung bekommen“ ist super ausgewogen. Es gibt viel Lob bei guter Arbeit und bei Fehlern konstruktives Feedback. Man lernt viel und die Arbeit macht Spaß!"

Angelo P.
Angelo P.
Sales Person

"Als ich meine Ausbildung in 2009 zum Groß- und Außenhandelskaufmann begonnen habe, waren wir eine kleine Firma. Ich durfte den stetigen Wachstum miterleben und bin stolz darauf, ein Teil, dieser mittlerweile globalen Firma, zu sein. Durch diverse Schulungen und spannenden Projekten, konnte ich mich weiterentwickeln. Wir sind ein starkes Team, was zusammenhält und auf die gegenseitige Unterstützung zählen kann."

Anke R.
Anke R.
Front Office

"Also ich heiße Anke und bin seit vier Jahren für das Front Office, bei der Fineline zuständig. Zu meinen Aufgaben gehören u.a. Fuhrparkmanagement, Organisation der Reisetätigkeiten aller Mitarbeiter, Materialbeschaffung aller Art, Messeorganisation, Werbemittelbeschaffung u.v.m. Ich diene auch als Schnittstelle für alle anderen Niederlassungen, man könnte mich auch als die „Mutter der Kompanie“ bezeichnen. Ich fühle mich bei meinen „Fine Linern“ sehr wohl, auch wenn es manchmal sehr hektisch zugeht. Hier bei uns werden Werte gelebt und nicht nur auf dem Papier dargestellt. Jeder ist für Jeden da, egal in welcher Situation man sich befindet, das gefällt mir sehr gut. Unsere Mitarbeiter sind von „Jugendlich“ bis „Altertümlich“ gemischt und das macht mir sehr viel Freude. Fineline heißt aber auch gute Produkte, guter Service und gute Mitarbeiter."

Cedric K.
Cedric K.
Sales Person

"Ich bin 2018 im Rahmen meiner Ausbildung „Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement“ zu Fineline gekommen, welche ich im Sommer 2020 erfolgreich abgeschlossen habe. Seitdem konnte ich verschiedene Tätigkeiten ausüben: so habe ich in der Auftragssachbearbeitung begonnen und stehe inzwischen, meinem eigenen Kundenstamm mit Rat und Tat zur Seite. Zusätzlich fungiere ich als Bindeglied zwischen unserer internationalen IT-Abteilung und unserem lokalen Team, um systemtechnische Prozesse zu optimieren."

Fabio O.
Account Manager

"Ich habe meine Karriere im Jahr 2017 bei Fineline begonnen. Am Anfang habe ich im Vertriebsinnendienst für 4 Jahre gearbeitet. Diese Arbeit und der Kontakt mit den Kunden, haben mich dazu gebracht, in den Vertriebsaußendienst zu wechseln und den nächsten Schritt in meiner Laufbahn zu machen."

Huub S.
PCB Design Ingenieur

"As a member of the design team, you are the central connecting leader, between five department members: The customer schematics developer, the customer mechanical engineer, the bare board manufacturer, the assembly house and your own design department. It is a challenging and exiting helicopter role, with the full power to make everybody happy inside the chain . The harder the job, the bigger your satisfaction is, when you finish the job and the greater respect the customer will give you for future projects."

Lisa Seegmüller
Lisa Seegmüller
HR Business Partner

"Als HR Business Partner bin ich bei Fineline für alle Personalangelegenheiten verantwortlich. Das heißt aber auch, ich arbeite eng mit Menschen zusammen. Jeden Tag gebe ich mein Bestes für unsere Kollegen, um gute Mitarbeiter für die Zukunft zu finden, die eigenen Talente weiter zu entwickeln und das Miteinander zu stärken. Wir sind ein mittelständischer Betrieb, wo jeder etwas zu „Sagen“ hat und sich einbringen kann. Genau diese Möglichkeiten, machen das Arbeiten bei Fineline so spannend und abwechslungsreich."

Thomas E.
Thomas E.
Qualitätssicherung

"Ich bin gerne bei Fineline – früher im Vertriebsinnendienst und seit Anfang 2018 als QS-Assistent in der Qualitätssicherung. Hier halte ich Kontakt zu den Kunden, welche uns ein Problem gemeldet haben und mache den kaufmännischen Teil der Reklamationsabwicklungen. Meine Kollegen in der QS sind hauptsächlich Techniker – und somit ergänzen wir uns hervorragend."

Wir möchten, dass Du dich bei uns wohl fühlst:

Ein sicheres Arbeitsumfeld, mit der Möglichkeit zur Übernahme

Eine langfristige Perspektive in einem stetig wachsenden, zukunftsorientierten internationalen Vertriebsunternehmen

Eine moderne Unternehmenskultur

Attraktive Arbeits- und Vertragsbedingungen

Flexible Arbeitszeiten – Gleitzeit

Homeoffice nach Absprache möglich (Remote work)

Einen Laptop, zwei Bildschirme und höhenverstellbare Schreibtische

Eine abwechslungsreiche Ausbildung

Selbstverwalteter Urlaub

Regelmäßige Feedback- und Entwicklungsgespräche

Gezielte Förderungen durch Zugang zu unserer Self-Learning Plattform mit zahlreichen Online-Kursen

Kostenfreier Kaffee und Wasser sind für uns selbstverständlich, ebenso wie eine familiäre Arbeitsatmosphäre und ein respektvolles Miteinander

Kostenfreie Parkplätze und eine gute Anbindung an den ÖPNV

Betriebliche Altersvorsorge und Zuzahlung zu Vermögenswirksamen Leistungen

„Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Prämien

Hinter den Kulissen von Fineline

1/4
2/4
3/4
4/4

Qualitätskontrolle unserer Leiterplatten

Prüfung des Wareneingangs in Hilden

Inhouseschulung für Leiterplattenspezifikationen

Das Lager bei uns in Hilden

Ansprechpartner
Lisa Seegmueller

Lisa Seegmueller

HR Business Partner
 

+49 151 2230 4940

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen

Jetzt bewerben